Naturpark-Labor

Der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge richtet seine Entwicklung mit der Fortschreibung des Naturparkplans neu aus. Begleitet wird der Prozess von einem Expertenteam um die ift Freizeit- und Tourismusberatung GmbH aus Köln mit Unterstützung der Naturpark-Geschäftsstelle und vielen AkteurInnen aus der Region. Auch das Projekt Ackervielfalt war dabei, um das Thema Biodiversität in die Diskussionen um Regionalentwicklung und -vermarktung einzubringen.